Trockene Augen...

über die Symptome des trockenen Auges klagt mittlerweile jeder 6. Deutsche. Bildschirme und Monitore bestimmen unseren Alltag.
Die Digitalisierung hat zwischenzeitlich alle Bereiche unseres Lebens und alle Altersgruppen erreicht. Ein Leben ohne Smartphone
können sich ein Großteil der Nutzer heute nicht mehr vorstellen. Das Internet gehört zu unserem Alltag, ob Recherche, Kommunikation,
Chat oder Spiel. Zwischenzeitlich sind mehr als 50 Millionen täglich online. Von der Digitalisierung sind vier von fünf Arbeitsplätzen betroffen,
das Lernen am Computer wurde für Kinder zur Routine.

Neben diesen Annehmlichkeiten und den Spaß, den wir dabei haben, strapazieren wir damit unsere Augen sehr, bis hin zu Gefahren für die Gesundheit.

Meist beginnt ein Leiden mit Symptomen  wie Jucken und Brennen der Augen. In fortgeschrittenem Stadium kann es zu Rötungen und
Schmerzen kommen. Die Lebensqualität wird dadruch sehr stark eingeschränkt.

Um Patienten hier zufriedenstellend zu behandeln und die Auswahl des geeigneten Tränenersatzmittels zu treffen,
kann beim Fachmann der Schweregrad des trockenen Auges bestimmt werden. Mit BLUpan soft, BLUpan medium und BLUpan medical,
Augentropfen mit Hyaluronsäure in unterschiedlichen Konzentrationen schützen, befeuchten die Augenoberfläche und sorgen
für eine lang anhaltende Besserung der Beschwerden.

Strukturelle Veränderungen des Tränenfilms, z.B. der Lipidkomponente, erforden in der Regel Augentropfen mit Phospholipiden
zum Wiederaufbau der gestörten Lipidschicht, zum Beispiel LIPITEAR.

Tägliche Lidrandhygiene mit den eigens dafür entwickelten Reinigungstüchern BLEPHA SOFT unterstützen die Entfernung
von Verhornungen und Verkrustungen, sorgen für eine Verbesserung der Tränenfilmzusammensetzung und damit der Tränenfilmstabilität.

 

Wir haben die Lösung für Sie, um Ihre Beschwerden zu lindern und Spätfolgen zu vermeiden.